schnarchen

Wie entsteht Schnarchen?

Wie entsteht Schnarchen?

Beim Schnarchen handelt es sich um ein weit verbreitetes Phänomen, wo rund 10 bis 30 % der Erwachsenen im Schlaf drunter leiden. Doch wie entsteht eigentlich das Schnarchen und wo liegen die Ursachen der Rachengeräusche? Im folgenden wird erklärt, welche Ursachen zum Schnarchen führen.

Dass jemand schnarcht kann die unterschiedlichsten Ursachen haben, wobei die Ursachen in zwei Kategorien unterteilt werden können. Dabei handelt es sich um konkrete Auslöser sowie allgemeine Faktoren. Zu den allgemeinen Faktoren, durch welche das Schnarchen ausgelöst werden kann, zählen ein erschlafftes Gewebe in den Atemwegen sowie eine Unterdruckbildung in den Atemwegen. Konkrete Auslöser vom Schnarchen hingegen sind ein zurücksinkendes Zungengewebe sowie eine Mundatmung, bedingt durch eine Engstellung im hinteren Mundraum.
Fehlt es dem Gewebe der Atemwege an Festigkeit, werden dadurch Schnarchgeräusche begünstigt. Durch vorbeiziehende Atemluft wird das Gewebe in Vibrationen versetzt, wodurch die typischen Schnarchgeräusche entstehen. Aus diesem Grund schnarchen Menschen mit einer generellen Bindegewebeschwäche meistens häufiger. Ist der Mensch wach, steht der gesamte Rachenbereich unter muskulärer Anspannung und ist geöffnet. Entspannt sich aber nun die Muskulatur, wie es in der Tiefschlafphase der Fall ist, geht im Rachenbereich die muskuläre Spannung verloren und kann sogar zusammenfallen.
Ist dass der Fall, liegen die Rachenwände aufeinander. Da die Atemluft dennoch ihren Weg finden durch Nase und Lunge finden muss, strömt sie durch die zusammengefallenen Bereiche, wobei das angrenzende Gewebe wieder in Vibrationen versetzt wird und somit die Schnarchgeräusche auslöst. Bei dieser Variante entsteht das Schnarchen also im Rachen. Weitere Informationen
und Empfehlungen finden Sie unter http://was-hilft-gegen-schnarchen.com
Rate this post
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.