kinnriemen gegen schnarchen

Ein Kinnriemen gegen Schnarchen – ein effektives Anti-Schnarchprodukt

Rhonchopathie – der Fachbegriff für Schnarchen –  kann verschiedene Ursachen haben. Es ist daher oft schwieirig herauszufinden, wo die Ursache für das Schnarchen bei dem Einzelnen ist. Eine der Hauptursachen für das Schnarchen ist eine Verengung der Atemwege. Diese Verkleinerung kann durch schwache Mund- und Rachenmuskeln ausgelöst werden. Aber es gibt noch weitere Faktoren, die das Schnarchen fördern. So zum Beispiel eine Erkältung, Alkoholkonsum oder Rauchen. Der Kinnriemen gegen Schnarchen ist ein interessantes Anti-Schnarchprodukt, welches wir hier mal genauer unter die Lupe nehmen. Wir betrachten die Funktionsweise und Benutzererfahrungen, um zu sehen ob es tatsächlich ein effektives Mittel gegen Schnarchen ist.

banner

Was ist ein Kinnriemen gegen Schnarchen?

Das Kinnriemen gegen Schnarchen ist ein elastisches Band, dass Sie während des Schlafes um Kopf, Kinn und Kiefer tragen. Die meisten solcher Bänder lassen sich leicht an die Größe Ihres Kopfes anpassen. Der Zweck eines “Anti-Schnarch-Kinnriemen” ist es, den Kiefer zu stabilisieren und den Mund geschlossen zu halten,  und so die Mundatmung zu minimieren und die Nasenatumg zu maximieren. Dies verhindert Schnarchen. Die Band eignet sich daher besonders für Menschen, die schnarchen, wenn sie mit offenem Mund schlafen.

kinnriemen gegen schnarchen

Quelle: groupon.de

Erfahrungen von Nutzern

Trotz des weichen, elastischen Materials, aus dem die meisten Kinnriemen gegen Scharchen bestehen, zeigt die Recherche, dass ihre Verwendung im Allgemeinen ziemlich unbequem ist. Man findet recht viele verschiedene Benutzererfahrungen mit dem Anti-Schnarch-Kinnriemen im Internet. Es fällt auf, dass negative Erfahrungen doch überwiegen. Zum Beispiel behaupten Benutzer, dass die Verwendung des Kinnriemen gegen Schnarchen ihnen ein erstickendes Gefühl gibt, weil der Mund geschlossen gehalten wird. Vor allem Schnarcher, die auch unter Nasenproblemen leiden, laufen Gefahr Probleme mit der Atmung in der Nacht zu bekommen. Andere Benutzer empfinden es als unangenehm mit dem Kinnriemen zu schlafen, da das Band manchmal verrutscht.

Für eine kleine Anzahl von Benutzern hat das Kinnriemen gegen Schnarchen einen positiven Effekt. Das Schnarchen wird bei diesen Nutzern tatsächlich reduziert und sie empfinden die Band nicht als unangenehm. Wenn wir uns intensiv mit der Langzeitwirkung des Anti-Schnarch-Kinnriemens beschäftigen, überwiegen jedoch die kritischen Bewertungen. Es gibt darüberhinaus Forscher, die behaupten, dass durch häufiges Verwenden des Bandes die Muskeln und das Gewebe im Mundbereich immer schwächer werden, so dass das Band eigentlich mehr schadet als nützt. Das Ergebnis wäre dann, dass Schnarcher eine gewisse Abhängigkeit entwickelt. Die Verwendung des Kienriemens wird auch als “Symptom-Bekämpfung” bezeichnet: Das Schnarchproblem wird nicht an der Quelle behoben.

banner

Fazit: Ist ein Kinnriemen gegen Schnarchen effektiv?

Zusammenfassend können wir sagen, dass das Band eine positive Wirkung für eine kleine Anzahl der Benutzern hat. Die meisten Schnarcher sprechen sich jedoch nicht für das Band als effektives Mittel gegen Schnarchen aus. Sie hören nicht mit dem Schnarchen auf  oder das unangenehme Tragegefühl ist für sie schwerwiegender als die positiven Effekte. Abschließend kann man zu diesem Anti-Schnarch-Produkt sagen, dass wenn man es testen möchte,  es definitiv einen Versuch wert ist. Legen Sie allerdings nicht ihre ganze Hoffnung in das Produkt.

Wo kann man den Kinnriemen kaufen und was ist der Preis?

Dieses Produkt kann man einfach online bestellen. Es gibt einige Webseiten und -shops, die ein solches Band in ihrem Sortiment haben, sowie Amazon.de. Die Preise variieren in der Regel zwischen 9,50 € und 30 €.

Alternative Lösungen

schnarchstopperEin Anti-Schnarch-Produkt mit sehr guten Bewertungen und einer wissenschaftlich bewiesenen Effektivität ist eine Schnarchschiene. Der medizinische Begriff hierfür ist eine “Mandibular Repositioning Device (MRA)” oder Protusionsschiene. Diese Schiene hält den Unterkiefer während des Schlafs in einer fixen Position. Dadurch sackt der Zungengrund und Weichgaumen nicht ab und stellt somit sicher, dass die Atemwege frei bleiben. Das stoppt das Schnarchen. Es gibt maßgefertige Schnarchschienen vom Zahnarzt, die aber sehr teuer und einige Hundert Euro kosten können. Allerdings gibt es auch günstigere Schienen, die man ganz einfach selber an  Zähne und Kiefer anpassen kann und genauso effektiv sind, wie die teuren Schienen. Damit gehört ihr Schnarchen definitiv bald der Vergangenheit an.

banner

Rate this post
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.